Robert-Koch-Institut Berlin

BV Langfristige Unterbringung Robert-Koch-Institut in Berlin, Seestraße 10 -11

Auftraggeber: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Fasanenstraße 87, 10623 Berlin

Bauüberwachung: Henn Architekten

Erdarbeiten: 8.000,00 m³

Rohrleitungsbau: Rigolen, Straßenabläufe, Schächte, Trink- und Abwasserleitungen, Kabelziehschächte, Regenentwässerung

Tragschichten: 10.800,00 m²

Beläge: Betonpflaster 2.000,00 m² ; Rasenkammerstein 700,00 m² ; Klein- und Großpflaster 500,00 m² ; Bordstein 660,00 m² ; Metallbandeinfassungen 850,00 m²

Dachbegrünung: 3.650,00 m²

Pflanzung: Rasenfläche, Bäume, Hecken, Sträucher, etc., Pflege der Flächen ca. 2.525,00 m²

Ausstattung: Abfallbehälter, Absperrpoller, Wandeinbauleuchten, LED-Einbauleuchten

Zeitraum: 10/2010 -

Bilder zu diesem BV finden Sie in Kürze in unserer Galerie.